Programmierung von Wegfahrsperren

 

Wir programmieren die Wegfahrsperre Ihres Fahrzeuges!

Nach dem wir ihren neuen Schlüssel angefertigt haben, können wir diesen auch direkt programmieren.
Dies geschieht mit Geräten neuester Technik direkt bei uns vor Ort. Teilweise ist dies sogar ohne Fahrzeug möglich.

Mittlerweile können wir die Wegfahrsperre von über 85% aller Fahrzeuge auf dem deutschen Markt programmieren.

Sie müssen nicht zusätzlich ins Autohaus.

 

Was ist eine Wegfahrsperre?
Eine Wegfahrsperre ist eine elektronische Diebstahlsicherung, die dafür sorgt, das ihr Fahrzeug nur mit dem Schlüssel gestartet werden kann, der vorher auf ihr Fahrzeug programmiert wurde. Beim Starten fragt ein Sender am Lenkrad einen entsprechenden Chip in ihrem Schlüssel ab. Erkennt der Sender den Chip als zugehörig zu ihrem Fahrzeug, wird dieses gestartet. Ansonsten startet das Fahrzeug nicht. Wenn Sie mehrfach versuchen, mit dem falschen Schlüssel zu starten, wird das Fahrzeug elektronisch blockiert. Die Blockierung wird in der Regel nach ca. 30 Minuten automatisch aufgehoben.


Wie erkennen Sie, ob ihr Fahrzeug eine Wegfahrsperre hat?
Der erste Hinweis ist natürlich das Baujahr des Fahrzeuges. Seit ca. 1994 wurden Wegfahrsperren in Deutschland verbaut. Oft kann man schon am Schlüssel bzw. seiner Form und Größe erkennen, ob das Fahrzeug mit einer Wegfahrsperre ausgerüstet ist oder nicht. Viele Schlüssel sind auch mit entsprechenden Kennzeichen, wie Farbpunkten versehen. Hier können Sie nicht nur erkennen, das eine Wegfahrsperre vorhanden ist, sondern Sie sehen auch, welche verbaut wurde.



www.wolf-schliesstechnik.de verwendet Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.